Fahrerschulung MAN

Zuletzt aktualisiert: 15 Mai 2017
Erstellt: 14 Mai 2017

Einweisung Fahrgestell

Am vergangenen Wochenende fand die Fahrerschulung von MAN statt. Nach einem Theorieteil für alle Teilnehmer wurden immer zwei Feuerwehrkameraden in der Praxis geschult. In diesen 1,5 Stunden wurden die einzelnen Bedienfunktionen erklärt und dann praktisch erprobt. Gestartet wurde am Gerätehaus in St. Blasien, die Fahrt führte über das Äule an den Schluchsee. Dort fand der Fahrerwechsel statt und die Rückfahrt erfolgte wiederum über das Äule. So hatte jeder Fahrer die Möglichkeit die technischen Einrichtungen des Fahrzeuges bei der Bergfahrt und Talfahrt kennen zu lernen. Auf dem alten Sportplatz wurde noch die Funktion der einzelnen Differenzialsperren allen Teilnehmern demonstriert. Am Freitagabend fand für alle Teilnehmer ein kurzweiliger Theorieunterricht im Geräthaus statt, in dem Rettungstechniken für MAN-Fahrzeuge vorgestellt und alle offenen Fragen der Maschinisten beantwortet wurden.

Wir bedanken uns recht herzlich bei Heinrich Degenhardt von MAN für die tolle Schulung und die ausführlichen Informationen.

MAN Schulung 20170513 1