24-Stunden-Übung

Zuletzt aktualisiert: 03 Januar 2020
Erstellt: 03 Januar 2020

der JFW Menzenschwand.

Am 28./29. September 2019 führte die Jugendfeuerwehr Menzenschwand eine 24-Stunden-Übung durch. Geplant waren verschiedene Themen.
Zum Einen sollte ein Augenmerk auf die Ausbildung gelegt werden. Hier wurden theoretische Grundlagen vermittelt, sowie die Anwendung in der Praxis gezeigt.
Des Weiteren wurden die 24 Stunden wie bei einer Berufsfeuerwehr verbracht. Hierbei kamen natürlich die «Einsätze» auch nicht zu kurz. Die Jugendfeuerwehr wurde zu einer Suchaktion gerufen, bei der die Aufgabe darin bestand, gestürzte Mountainbiker im Gelände zu finden, medizinisch zu versorgen und schliesslich abzutransportieren. Eine weitere Einsatzmeldung hieß «Forstunfall». Hierbei war technisches Können gefragt. Man musste einen Waldarbeiter, der unter einem Baum eingeklemmt war, befreien. Dazu war es nötig den Baum anzuheben, abzutrennen und zu sichern. Weitere Einsätze waren Brandeinsätze, wie bspw. ein Flächenbrand oder ein Garagenbrand, bei welchem zusätzlich noch eine Menschenrettung durchgeführt werden sollte. Das Highlight nach einer etwas kurzen Nacht, stellte sicherlich der Brand einer «Gartenhütte» dar. Bei diesem Einsatz musste unter Beweis gestellt werden, wer bei der Ausbildung aufgepasst hatte.
Was bei der 24-Stunden-Übung auch nicht zu kurz kam, waren der Spaß und die Kameradschaft. Mittags wurde zusammen gegrillt und den Abend ließ man mit einem Film ausklingen.
Die Jugendfeuerwehr besteht derzeit aus neun Mitgliedern. Diese bestreiten jährlich ca. 20 Proben. Die Ausbildung wird geleitet von den aktiven Mitgliedern Jens Kaiser und Manuel Kiefer. Unterstützung erhalten diese durch Kevin Schmidt und Stefan Gutbier.
Ansonsten besucht die Jugendfeuerwehr auch Aktivitäten auf Kreisebene, übernimmt die Bewirtung verschiedener Veranstaltungen im Ort oder unternimmt Ausflüge, wie dieses Jahr beispielsweise einen Ausflug zur Berufsfeuerwehr.
Ganz besonders freuen wir uns über die zunehmende Zusammenarbeit mit der Jugendfeuerwehr St. Blasien. Dies fördert die gegenseitige Kameradschaft und verbreitert das Spektrum an Wissen und Möglichkeiten.

JFW Menz 2019 klein